Stories


This is how the story went on:

My german health insurance who cancelled my treaty because somebody told them, that I was not in Germany is refusing to investigate why I left the country.

My german bank is sending money to unknown accounts and refusing to investigate the case and send me money even if I have to sleep on the street and my teeths are falling out.

At the moment I think that my wounds are not healing properly, because I can’t aford good food, and when I will be able to buy food I will have no teeth anymore.

Don’t know exactely yet how serious I have to take this situation. But obviously the world has an interest in killing me slowly and there is nothing i can do against it. Not a single job interview in the last year. Not a single person in my social graph reacting. Let’s call it execution.

Imagine, that was last year: Ultra Mountain

Check the interesting conversations on Facebook.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 thoughts on “Stories

  1. Rüdiger Becker

    Uli, was hat Dich in diese Situation gebracht? Crystal Meth? Deine Blogbeiträge und Facebook-Meldungen lassen mich befürchten, dass Du mit einer akuten Paranoia zu kämpfen hast. Jeder Laie wäre völlig überfordert, Dir zu helfen. Du kannst das nur selber in Gang bringen. Such Dir professionelle Hilfe, geh einfach in die nächste Klinik und finde mit einem Arzt heraus, was los ist. Wirf Dein Leben nicht weg, es gibt Möglichkeiten, Dich da rauszuholen. Du musst es aber wollen.

    1. Lieber Rüdiger, ich kenne mich da schon etwas aus. Die beschriebenen Phänomene, vor allem deren plötzliches Auftreten sind psychiatrisch nicht möglich. Paranoia besteht lediglich darin, dass mein gesamtes Umfeld, das ja zweifelsohne besteht, einen Kampf gegen mich führt, den ich gerne auch weiter schildere. Du könntest ja auch alles stehen und liegen lassen, und mir zur Rettung eilen. Ist schön hier. Könntest Du mit Deinem Gemahl Böötchen fahren. Mit den neuen Umfeldern ist das nicht so einfach, da ich die bestehenden nicht nutzen kann.

      1. Rüdiger Becker

        Damit wäre ich völlig überfordert und ich hätte im Moment auch gar nicht die Zeit dafür. Dein “Umfeld”, was immer das sein soll, hat wohl auch kaum ein Interesse daran, einen Kampf gegen Dich zu führen. Sehr viel wahrscheinlicher ist doch, dass Du Panikattacken bekommst und den Bezug zur Realität verloren hast. Und da kann Dir nur ein Profi raushelfen. Ich verstehe nicht viel von Psychiatrie, aber die Symptome, die aus Deinen Beiträgen erkennbar sind, ähneln sehr denen, die durch Drogen wie CM ausgelöst werden. Du musst Dir Hilfde suchen – am besten in einer Klinik oder wenigstens einer ambulanten Beratungsstelle. Mehr als an Dich zu appellieren kann ich nicht tun.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s